Kein Ligabetrieb für die Erftstadt Bravehearts

Wie auch in vielen anderen Sportarten wird es 2020 keinen regulären Spielbetrieb im Amateur-Bereich des American Football geben. Zu diesem Schluss sind die Verbände nach Rücksprache mit den zuständigen Behörden und den angegliederten Vereinen gekommen.

Konkret heißt das für uns:

  • wir werden keine, wie auch immer gearteten Spiele im Wettkampfmodus (Ligabetrieb) ausrichten bzw. an ihnen teilnehmen
  • die „Saison“ 2020 wird ohne Aufsteiger oder Absteiger zu Ende gehen, 2021 werden Ligen und Teams (nach Möglichkeit) in der für dieses Jahr angedachten Konstellation auftreten

In den letzten Wochen und Monaten sind, wie ihr euch vorstellen könnt, einige Ideen und Pläne entstanden wie eine Saison aussehen könnte und es gibt auch verschiedene Alternativen wie beispielsweise Freundschaftsspiele oder ein „abgespeckter“ Ligabetrieb von September bis November.

Wir haben uns intensiv mit diesen Vorschlägen befasst und für uns, vor allem im Sinne der Sicherheit unserer Spieler, von einer Teilnahme an einer abgespeckten Liga abgesehen.
Zurzeit sind wir dabei uns einen Überblick der anderen Teams unserer Ligen und in der Region zu verschaffen und hier die Möglichkeiten zu prüfen Freundschaftsspiele auf die Beine zu stellen.

Sobald wir Termine und Zeiten für euch haben werden wir diese auf allen Kanälen verteilen, bis dahin bleibt uns heute nur mit Wehmut zu sagen…

Bleibt gesund, wir sehen uns bald

[Werbung]

Schreibe einen Kommentar