Mittwoch letztes Training für 2018 bei den Bravehearts

Die 3. Kerze brennt auf dem Adventskranz und die Weihnachtsferien und somit Weihnachten rückt immer näher.
Somit leiten die Bravehearts nun auch langsam die Winterpause ein.
Wir wünschen allen ein frohes besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2019!

Die letzten Trainingseinheiten finden 2018 wie folgt statt:

U13/U16
Dienstag 18.12.2018, 19.00h – 20.30h, Theodor-Heuss-Schule, Dr. Josef-Fieger-Straße 7, 50374 Erftstadt Google Maps

U19/Senioren
Dienstag 18.12.2018, 20.00h – 22.00h, Theorieeinheit auf der Homebase, Am Marienkreuz 25, Herrig Google Maps

Ladies ACHTUNG UPDATE!
Mittwoch 19.12.2018, 20.00h – 22.00h, Theorieeinheit auf der Homebase, Am Marienkreuz 25, Herrig Google Maps

In 2019 starten die Trainingseinheiten wieder am 07.01.2019 mit den Ladies, gefolgt am 08.01.2019 mit der Jugend und den Senioren.
Interessenten|innen sind immer gerne gesehen.

U13 Roster 2019

Das aktuelle Roster für die Saison 2019

BildNachnameVornamePosition
BillaudelleJuliusDL
FarleyBenjaminWR
FilbertDavidRB
HamecherBennettOL
JohnenLinaWR
LigezaSamuelWR/CB
MatzkeLeaS
MeyerJustusWR
Ramm Vanessa WR/CB
RoederNilsRB
SchauffLouis DL
SpongaLuanQB/WR
SpongaMillaQB/WR
VinzelbergQuinnWR/CB

Gut gemacht Braveheart! – Vienna calling

Am gestrigen Sonntag stand das dritte U13 Greenmachine Training in Dortmund auf dem Plan. Dabei sollte der aktuelle 44er Kader auf die endgültigen 40 Teilnehmer gecuttet (zusammengestrichen) werden.

Von den Bravehearts war Paul Breuer aus der U13 als Runningback noch mit von der Partie. Die Voraussetzungen hätten allerdings besser sein können, da Paul von Freitag auf Samstag von einem Magen-Darm-Virus heimgesucht wurde und den Tag komplett im Bett verbringen musste.

Sonntag morgen wollte er aber unbedingt zum Training um seinen Traum, die Teilnahme an der Reise nach Wien um gegen eine Österreichische Auswahl zu spielen, wahr zu machen. Die Trainer waren informiert und haben extra noch einmal darauf hingewiesen auf die Gesundheit und den Körper zu achten.

Mit dem Warm-Up legte Paul den Schalter um und gab den ganzen Tag über alles, auch wenn ihm gesundheitlich nicht unbedingt danach war. Nach Trainingsende hatte er allerdings kein gutes Gefühl.

Dieses sollte ihn allerdings täuschen, denn die Coaches teilten ihm mit das er definitiv einer der vier Runningbacks für das U13 Greenmachineteam sei welches am 24.11.18 in Wien gegen eine österreichische Auswahlmannschaft antritt. Pauls Freude darüber ist natürlich sehr groß! Und die seiner Familie natürlich auch.

Ich als Pauls Papa möchte mich hier schon einmal bei allen Bedanken die da ihren Anteil daran haben, Trainer, Coaches, Betreuer der Bravehearts und auch der Fighting Miners Witterschlick sowie allen Mannschaftskameraden und Eltern. Ohne Team kann ein einzelner so etwas nicht schaffen. DANKE!

Wir freuen uns die Braveheartsfarben in Wien vertreten zu können.

1-2-3 Bravehearts

Andreas Breuer

Football Camp bei den Bravehearts

Am letzten Sonntag hatten die Erfa Bravehearts zu einem Football Camp eingeladen.

Der Einladung sind die Ravens aus Krefeld gefolgt und haben gemeinsam mit Spielerinnen und Spielern aus unserer U13, U16 und Ladies ein Tagescamp als Vorbereitung auf 9er Tackle erlebt.

Ziel des Camps war es den Spielerinnen und Spielern das Format des 9er Tackles näher zu bringen.

Bei besten Herbstwetter wurde zunächst ein gemeinsames Warmup durchgeführt. Danach konnten die Coaches individuell auf jeden einzelnen Spieler in sogenannten Indies eingehen. Bei den Indies werden die unterschiedlichen Positionen getrennt und speziell gecoached.

Nach einer gemeinsamen Stärkung bei Mittagessen ging es am Nachmittag wieder zur Sache. Ziel war es das Gelernte vom Vormittag in die Tat umzusetzen. Bei der Durchführung von sogenannten Plays konnten sich die Spielerinnen und Spieler an das System des 9er Tackles herantasten.

Wir danken den Krefeld Ravens für Ihren Besuch und die Unterstützung beim Coaching!

Gleichzeitig danken wir der Versorgungscrew, den Betreuern und den Coaches für die erfolgreiche Durchführung des Tagescamp.

Erfa Braveheart Runningback schafft den Sprung in die NRW Auswahl

Am vergangenen Sonntag machten sich die U13 Spieler Nicolas Rupprecht (QB) und Paul Breuer (RB) auf den Weg ins Waldstadion nach Düsseldorf Rath. Hier stand das zweite Tryout (Sichtungstraining) der NRW Auswahl, der sogenannten Greenmachine.

Vor zwei Wochen haben beide U13 Spieler den ersten Cut überstanden. Hierbei wurden von 110 Spielern 60 mit in die nächste Runde genommen. Beide Erfa Bravehearts Spieler hatten den Sprung unter die besten 60 ihres Jahrganges geschafft.

Nun ging es für die beiden darum sich unter die besten 44 zu positionieren und somit in den entgültigen Kader der U13 Greenmachine zu kommen. Der Kader bestreitet dann einige gemeinsame Trainingseinheiten und fährt dann als Saisonhöhepunkt nach Wien und spielt dort gegen eine Auswahl aus Österreich.

Bei fast ganztägigem Regen zogen alle 60 Spieler das komplette Programm ohne Murren durch, obwohl der Dauerregen schon teilweise wirklich heftig war. Respekt auf jeden Fall für alle bei so einem Wetter so einen Einsatz an den Tag zu legen.

Nachdem der Trainingstag beendet war und die Coaches sich zur Beratung zurückgezogen hatten wurden die Ergebnisse in den einzelnen Gruppen bekannt gegeben. Leider hat es Nicolas Rupprecht bei den Receivern nicht in den Kader geschafft. Paul Breuer dagegen konnte sich bei den Runningbacks einen der begehrten Plätze sichern und ist im 44er Kader der U13 Greenmachine.

Ein toller Erfolg für die erfolgreiche Jugendarbeit der Footballabteilung der Erfa Bravehearts. Nicolas, Kopf hoch und Paul weiterhin viel Glück mit Deinem Team und in der Greenmachine.

 

 

Bravehearts machen mit beim “PSD Bank Vereinspreis” Gewinnspiel

Die Jugend der Erftstadt Bravehearts machen dieses Jahr beim PSD Bank Vereinspreis Gewinnspiel mit.
Zu gewinnen gibt es auch diesmal insg. 20000€ aufgeteilt auf 4 Bezirke.
Je Bezirk wird wie folgt verteilt:
1. Platz 2000€
2. Platz 1500€
3. Platz 1000€
4. Platz 500€

Ihr könnt uns und somit die Jugend der Bravehearts mit nur ein paar Klicks unterstützen, denn je mehr für uns abstimmen, je besser ist es.
Natürlich könnt ihr auch von verschiedenen Geräten aus abstimmen. Jede Stimme zählt. Auch die von Verwandten, Bekannten, Freunden etc.


Folgt diesem LINK und dort auf ABSTIMMEN klicken. (den Anweisungen der Seite folgen)

Im Namen der Jugend und des gesamten Vereins: DANKE!

U 13 Spieltag bei den Langenfeld Longhorns

Beflügelt von den drei Siegen in Folge ging es am 16.09.2018 nach Langenfeld. Die Gegner heute waren die heimischen Longhorns und die Troisdorf Jets.

Im ersten Spiel gegen den Gastgeber, der bis zu diesem Zeitpunkt verlustpunktfrei geblieben war gelang es uns in der ersten Hälfte nicht Punkte auf das Scoreboard zu bringen. Die Defensive der Longhorns konnten unsere Offensivbemühungen immer kurz vor der Endzone stoppen und selbst konnten sie, teilweise zu einfach, punkten. In der zweiten Halbzeit kamen unsere Kids besser ins Spiel, konnten dem Favoriten aber leider kein Bein stellen. Wir waren zwar nicht weit weg, aber es reichte heute gegen die Longhorns leider nicht. Es wäre mehr drin gewesen… Das Endergebnis lautete: 18:36

 

 

Scoreboard:
Paul Breuer: TD: 3

Das zweite Spiel ging gegen die Troisdorf Jets, ein Team das unserer Spielgemeinschaft bislang auch immer überlegen war. Die Coaches hatten die Kids wieder aufgebaut nach der Niederlage im ersten Spiel und scheinbar die richtigen Worte gefunden. Am Anfang konnten die Jets in Führung gehen und bis zur Pause lagen wir mit 12:14 zurück. In der zweiten Hälfte konnten wir ein tolles Team erleben, welches aufopferungsvoll kämpfte und kurz vor dem Ende des Spiels mit vier Punkten zurücklag. Mit dem letzten Angriffszug war es möglich das Spiel für sich zu entscheiden. Für die Nerven der mitgereisten Eltern und Fans war das wohl nichts und als wir kurz vor dem Ende in der No Runningzone gelandet waren war die Spannung zum greifen nah. Unser QB Nicolas mit einem schönen Pass auf Paul, der im Flug den Ball fängt, aber im fallen das Ei nicht kontrollieren kann, incomplete… Nächster Versuch, Nicolas sucht Paul, alles konzentriert sich auch auf ihn und dann kommt der Pass auf Freya, die letzte Woche ihren ersten TD überhaupt erzielte und die fängt das Ding zum Touchdown. Was für ein Jubel auf unserer Seite. Aber es waren noch 22 Sekunden auf der Uhr. Also konnte es nur heißen Defense Go! Und unsere Defense gab alles, jeder kämpfte für jeden und man konnte die vier Versuche der Jets abwehren und dann kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Der nächste Große war besiegt, unglaublich! War für eine Leistung vom gesamten Team! Hammer! Unglaublich! Endergebnis: 44:40

Scoreboard:
Freya Boeget: TD: 1
Nicolas Rupprecht: 2Point: 3
Paul Breuer: TD: 5; 2Point: 1

Fazit: es ist beeindruckend welche Entwicklung unsere Spielgemeinschaft in dieser Saison genommen hat. Coaches der anderen Teams haben uns Lob und Anerkennung ausgesprochen und die Kids der anderen Teams gratulieren unseren Kämpfern für tolle Spiele. Absolut Top und wirklich toll.

Vielen Dank an unsere Kinder für die tollen Spiele, die Coaches für das Training und an die Eltern für Ihren Einsatz!