Drei, zwei, eins Happy New Year

Drei, zwei, eins
Happy New Year

Die Erftstadt Bravehearts wünschen allen Freunden, der Erfa, Förderern, Sponsoren, Fans, Spielern, Eltern, Praktikanten und Haustieren einen guten Rutsch in ein, hoffentlich viel besseres und spielreicheres Jahr 2021.
Wir freuen uns darauf wieder mit euch das Ei fliegen zu lassen und verabschieden das Jahr 2020 😉

„Mentales Training“ – Das Buch von Coach Elmar Klösgen


Coach Elmar hat vor kurzem zum Thema “Mentales Training” sein erstes Buch auf den Markt gebracht.
Torsten Ernst, unserer sportlicher Leiter, hat es nicht nehmen lassen und ihm zu diesem Thema ein paar Fragen gestellt, aber lest selber….

 

Interview

SL: Hallo Elmar, du bist zwar schon seit 2018 mental Coach bei den Bravehearts, jetzt hast du uns aber mit einem Buch zum Thema „mentales Training“ überrascht. Wie kam es dazu?

MC: Hallo Torsten, schon während meiner Ausbildung zum Sport Mentaltrainer habe ich nach passenden Werken für den American Football in Deutschland gesucht. Leider fand ich neben wissenschaftlichen Abhandlungen fast nur Bücher, die sich mit den athletischen oder taktischen Aspekten des American Football befassten. Meiner Meinung nach unterscheidet sich der American Football in Deutschland aber in besonderer Weise vom Sport im Mutterland, wo die wichtigen mentalen Qualifikationen bereits in jungen Jahren gelernt und gefestigt werden.
Deshalb habe ich alle wichtigen Methoden und Techniken einmal zusammengetragen und mit eigenen Gedanken versehen niedergeschrieben.

SL: Wem empfiehlst du dein Buch?

MC: Allen Spieler und Spielerinnen, die ihren Sport um die mentale Komponente erweitern wollen. Aber auch Coaches und Officials können sich Anregungen holen. Nicht nur die Bravehearts setzen sich aktiv mit mental Training auseinander, auch mit den Bonner Gamecocks und den Aachen Vampires durfte ich zusammenarbeiten.

SL: Wie arbeitest du als MC mit den Teams?

MC: Ich biete verschiedenen Formen, wie Workshops und Seminare an. Ebenfalls sind Team Building Events und Vorträge neben dem „Coaching on the field“ im Programm. Besonders empfehle ich derzeit meine Video-Tutorials, in denen ich alle Aspekte aus meinem Buch nochmal bespreche.

SL: Wie siehst du die Zukunft des mentalen Trainings?

MC: Zum Beispiel steigen die Anforderungen auch an Hobbyspieler durch den Leistungsdruck in Beruf und Schule immer weiter an. Partnerschaft und Familie bedürfen hoher Aufmerksamkeit. In einer komplexen Kontaktsportart wird es immer wichtiger, sich zu fokussieren und zu konzentrieren, Anspannung aufzubauen und relaxen zu können. Besonders die Themenbereiche Disziplin, Respekt und Motivation verdienen besonderes Augenmerk. Nur wer es schafft, durch individuelle Strategien den Überblick zu behalten, kann dauerhaft bestehen.

SL: Vielen Dank für deine Zeit und das Interview.

Käuflich erwerben könnt ihr das Buch natürlich auch. 😉
Mentales Training im American Football – Elmar Klösgen – AMAZON

Die Bravehearts unterstützen den Nikolaus

Letztes Jahr konnten wir uns und euch alle noch mit einem eigenen Stand auf dem Weihnachtsmarkt beglücken, leider hat uns das Virus in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht und unsere neueste Weihnachtstradition in diesem Jahr auf Eis gelegt.

Dank unserer Jugend und einiger fleißiger Helfer haben wir aber dennoch einen Weg gefunden weihnachtliche Stimmung zu verbreiten und das Fest der Liebe gebührend zu ehren.
In heimischen Küchen wurden unzählige Bleche voller Plätzchen gebacken, verpackt und am vergangenen Wochenende als Vorhut für den Nikolaus dem Alten- und Pflegeheim Münch-Stift-APZ in Erftstadt-Liblar überreicht.

Die Resonanz der Bewohner und Angestellten war groß und wir sind stolz darauf, eine Jugend zu haben die sich, vor allem in schwierigen Zeiten, sozial engagiert und die Farben der Bravehearts auch caritativ voran trägt.

 

Corona Update – Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt


Liebe Fans, Freunde, Spieler, Betreuer und Interessierte

Aufgrund der derzeitigen Lage sind auch wir gezwungen den Trainingsbetrieb bis auf weiteres einzustellen.
Unsere Hauptaufgabe ist, die Gesundheit unserer Mitglieder zu schützen.

Wir danken für euer Verständnis und vor allem für eure eigene Rücksichtnahme und bitten euch weiterhin
Stay calm, stay safe – bleibt ruhig, bleibt sicher
Bleibt bitte Gesund!